Семинар по лексикологии:Die Bedeutungen der untrennbaren Prafixen der Verben im Roman von B. Schlink „Der Vorleser“


Приложение №2
Der Stundenplan des Seminars in Lexikologie
Thema: Die Bedeutungen der untrennbaren Präfixen der Verben im Roman von B. Schlink „Der Vorleser“
Das Ziel: die Bedeutungen der untrennbaren Präfixe zu untersuchen
Verlauf des Seminars
Heute sprechen wir zum Thema „Die Bedeutungen der untrennbaren Präfixe der Verben im Roman von B. Schlink „Der Vorleser““. Welche Rolle spielt die Präfigierung in der deutschen Wortbildung? Wir versuchen heute diese Frage zu beantworten und die Bedeutungen der untrennbaren Präfixe zu finden und zu analysieren.
Die Wortbildung:
Bildung neuer Wörter durch Zusammensetzung oder Ableitung bereits vorhandender Wörter;
Durch Zusammensetzung oder Ableitung gebildetes neues Wort (Duden:2001, 956).
Für die deutsche Sprache sind folgende Arten der Wortbildung charakteristisch:
Die Zusammensetzung
Die Ableitung oder die Derivation
Die Kürzung
Marginalien
Die Präfigierung:
Bei der Präfigierung von Verben wird ein Präfix mit einem Vollverb zu einem neuen Verb verbunden. Das Verb bekommt durch das Präfix eine neue semantische Bedeutung oder wird nur in einer bestimmten Richtung modifiziert. Die Präfigierung ist ein produktives Mittel der Bereicherung des deutschen Wortbestandes. Für die deutsche Sprache sind folgende Einteilungen der Präfixe charakteristisch:
untrennbare Präfixe
trennbare Präfixe
fremde Präfixe
Untrennbare Präfixe:
Untrennbare Präfixe bilden mit dem Verb die Bestandteile, die immer in allen syntaktischen Situationen vorne stehen.
be – ent – er – ge – hinter – miss – ver – zer - wider
Beantworten Sie folgende Fragen:
Was ist eigentlich die Wortbildung?
Welche Arten der Wortbildung gib es in der deutschen Sprache?
Welche Funktion hat die Präfigierung in der deutschen Sprache?
Was ist eigentlich die Präfigierung?
Welche Arten der Präfixe sind für die deutsche Sprache typisch?
Welche Präfixe gehören zu der Gruppe der untrennbaren Präfixe?
Aufgabe 1.
Finden sie im Roman von B. Schlink „der Vorleser“ die Beispiele der Verben mit untrennbaren Präfixen.
z.B.: Befriedigen – освобождать; befestigen –укреплять; beheizen - обогреть
Aufgabe 2.
Lesen Sie den gegebenen Auszug aus dem Roman und finden Sie die Verben mit untrennbaren Präfixen. Übersetzen Sie gefundene Verben:
Auch weil die Frau, für die ich in Gedanken keinen Namen hatte, mich am Nachmittag so verwöhnt hatte, ging ich am nächsten Tag wieder in die Schule. Dazu kam, dass ich die Männlichkeit, die ich erworben hatte, zur Schau stellen wollte. Nicht dass ich hätte angeben wollen. Aber ich fühlte mich kraftvoll und überlegen und wollte meinen Mitschülern und Lehrern mit dieser Kraft und Überlegenheit gegenübertreten. Außerdem hatte ich mit ihr zwar nicht darüber gesprochen, stellte mir aber vor, dass sie als Straßenbahnschaffnerin oft bis in den Abend und in die Nacht arbeitete.
Aufgabe 3.
Finden sie die Bedeutungen für die Präfixe: er-, ver-, be-, emp-, ent -Benutzen Sie das Wörterbuch der wortbildenden Elementen der deutschen Sprache von M.D. Stepanova.
Aufgabe 4.
Finden Sie für folgende Verben die Synonyme ohne Präfixe:
z.B.: Empfehlen (рекомендовать)- raten
Entschließen – решаться
Entlassen – отпускать откуда- либо
Erwarten – ожидать
Gedenken - думать
Gefallen - нравится
Entscheiden – решать
Ergreifen- схватить
Aufgabe 5.
Bilden Sie aus folgenden Verben die Substantive:
Vornehmen- намереваться
Vorschlagen – предлагать
Vortragen – нести
Einstellen - устанавливать
Eingeben –давать
Erklären - объяснять
Erregen- побуждать
Zerdehnen - растягивать
Aufgabe 6.
Finden Sie fünf Beispiele der Verben mit der Präfixen: be-, ent-, emp-, ver-, zer- aus dem Roman von B. Schlink „Der Vorleser“ und bestimmen Sie die Bedeutung der Präfixe in den ausgewählten Beispielen.
z.B.: Erregen- побуждать
Die Bedeutungen des Präfixes er-:
Значение завершения действия, достижения цели, а также настойчивого стремления к ее достижению;
Значение начала действия или перехода в определенное состояние;
Значение приведения кого-либо, чего-либо в определенное состояние
Aufgabe 7.
Übersetzen Sie den folgenden Auszug aus dem gelesenen Kapitel aus dem Russischen ins Deutsche:
Я заприметил этот дом, когда еще был совсем маленьким. Он доминировал над другими зданиями квартала. Мне казалось, если этот дом натужится и еще больше раздастся вширь, то соседние дома обязательно посторонятся, уступая ему место. В моем воображении рисовался роскошный подъезд с лепниной, зеркалами и персидской ковровой дорожкой, придавленной на парадной лестнице блестящими латунными прутьями. По-моему, в таком солидном доме могли жить только солидные господа. А поскольку сам дом с годами потемнел от сажи, летящей с проходящих неподалеку поездов, то и его обитатели представлялись людьми мрачными и, пожалуй, необычными — например, немыми или глухими, горбатыми или хромыми.

Приложенные файлы


Добавить комментарий